Förderprojekt „Artenhilfsprogramm Rotmilan“

| Projektförderung

Die Bäume mit Horsten des Rotmilans werden häufig von Waschbären erklettert und die Eier geraubt und auch Junge getötet.

In Zusammenarbeit mit der Kreisjägerschaft Sangerhausen und Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz sollen nun die Horstbäume mit Teichfolie ummantelt werden, die ein Erklettern der Bäume durch Waschbären verhindert. Diese Methode wurde bereits im Landkreis Bernburg/Sachsen-Anhalt erfolgreich erprobt.

Bei einem guten Verlauf können die Maßnahmen auch auf Horstbäume, von Schwarzstorch und Uhu erweitert werden.

Unsere Stiftung fördert die Anschaffung von Teichfolien und die Kontrollen der Horstbäume mit € 1.000,00.

Zurück

Informationen zum Projekt

Empfänger:

Kreisjägerschaft Sangerhausen
Zu deren Webseite

Bilder:

Karte: